Eine mittelalterliche Frau, die hinauf schaut

Energetiker Tipps: Was tun bei Fremdenergien?

Fremdenergien werden sehr oft als Erklärung für viele körperliche und seelische Phänomene verwendet. Doch ist diese Erklärung immer richtig? Gerade von Geistheilern werden sehr oft Fremdenergien als Ursache für verschiedene Probleme genannt…

Hilfe, ich bin besetzt… Fremdenergien sind im Spiel

Tatsächlich ist es so, dass Fremdenergien recht selten die Ursache von seelischen und körperlichen Problemen sind. Meistens (und gerade jetzt in dieser Zeit) kommen vermehrt unterbewusste Thematiken hoch, die sich auch in Form von sehr unangenehmen Bildern äußern. Ängste, Zweifel, Wut oder Hass werden dann manifest, die Ursache liegt aber im Menschen selbst. Wenn du natürlich zu einem Geistheiler gehst, der sehr in der “Fremdenergie”-Materie (die am spirituellen Weg eines der frühen Lernthemen ist) verhaftet ist, wird er auch genau dieses finden und bestätigen… Ist der vermeintlich “Besetzte” selbst “spirituell angehaucht” findet die Vision des Geistheilers schnell fruchtbaren Boden. Auch wenn die offenbarte Lösung so dramatisch klingt, ist sie deswegen noch nicht wahr. Der Glaube an Fremdenergien verstärkt das Phänomen, ein tückischer Kreislauf. Die Bilder, Fratzen und andere Phänomene, die auftreten, werden durch Alkohol oder Drogenkonsum noch verstärkt. Sehr wichtig ist es auch, zu verstehen, dass die eigene unbewusste Schöpferkraft in der Lage ist, auch physische Phänomene (so genannte Poltergeistphänome) zu produzieren.

Die Natur des Menschen ist Freiheit

Gut wäre, wenn der Betroffene über seine Erlebnisse offen sprechen kann und man in Form einer spirituellen Sitzung die dahinter liegende spirituelle Thematik untersucht. Vergesse nicht: es geht darum, frei und nicht besetzt zu sein. Besetzung ist es auch, wenn sich angstmachende Gedanken im Kopf “festsetzen”. Freiheit ist des Menschen Natur und muss nicht erkämpft werden. Umso wichtiger ist es, die Ängste rund um Besetzungen loszulassen, um nicht ein Phänomen künstlich zu nähren. Vielmehr geht es darum, jene Freiheit sanft wiederzufinden. Lasse los, habe Vertrauen und erlaube dem Bekannten mit jemandem darüber zu sprechen, der die Größe und Schönheit und nicht Dämonen in ihm sieht und so das Wunderbare in ihm stärkt!

Auch interessant:  Produkttest: Natürliche Stärkung unserer Zellfunktionen

Auflösung der Angst vor Fremdenergien

Im kostenlosen Leitfaden zur Selbstreflexion werden für den ehrlich Suchenden Übungen gezeigt, um unterbewusste Thematiken aufzulösen. Eine weitere Möglichkeit an dieser Thematik zu arbeiten, ist diese Übung zum Trennen von Bändern.

Weitere sorgfältig ausgewählte Bücher zum Thema Fremdenergien

Es gibt Möglichkeiten, sich gegenüber energetisch ungünstigen Einflüssen zu stärken. Die folgenden Werke bieten hierfür hervorragende Werkzeuge:

Mein Geschenk an dich: Leitfaden zur Selbstreflexion

Für jene Menschen, die selbständig an sich arbeiten wollen, habe ich einen Leitfaden zusammengestellt, in dem ich beschreibe, wie du auf ehrliche und systematische Weise Selbstreflexion betreiben kannst. Du findest darin praktische Tipps, wie du all jene unbewussten Muster aufspüren kannst, die so viele Probleme verursachen.

Wenn dir gefallen hat, was du gelesen hast kannst du dich hier eintragen und wirst in Zukunft über neue Beiträge informiert:

Hat dir gefallen, was du hier gelesen hast? Um in Zukunft keine Artikel zu verpassen, kannst du dich hier mit uns verbinden: Facebook, Twitter, Google+ Profil. Keine Sorge, wir spammen nicht, wie Tausende von Followern bestätigen!

Teile diesen Beitrag und unterstütze unsere Arbeit!