Ein Kompass auf altem Papier

Was wird im Humanenergetiker Kurs gelehrt? (Lehrveranstaltungsinhalt)

Der Allgemeine Fachverband des Gewerbes hat eine solche freiwillige Basisausbildung für all jene Gewerbetreibenden beschlossen, die dieses Gewerbe personenbezogen ausüben (Humanenergetiker). Ziel dieser Ausbildung ist es, den Absolventen Kenntnisse der unternehmerischen und psychologischen Grundlagen sowie Grundkenntnisse über die Funktion des menschlichen Körpers zu vermitteln. Dabei soll insbesondere auf die möglichen Auswirkungen der energetischen Arbeit auf den menschlichen Organismus aufmerksam gemacht und auf Gefahrenmomente hingewiesen werden, die eine Weiterempfehlung der Klienten an die Vertreter der entsprechenden medizinischen Berufe oder reglementierten Gewerbe erforderlich machen.

Lehrveranstaltungsinhalt

Den genauen Lehrveranstaltungsinhalt, der von Medizinern, Psychologen und Betriebswirten bzw. Berufsgruppen mit ähnlich hohem Ausbildungsstand gelehrt wird finden Sie im Menü oder hier:

Literaturempfehlung zum Lehrveranstaltungsinhalt

Mittlerweile hat die Wirtschaftskammer Österreich die WKO Zertifizierung geändert. Hier finden Sie die aktuellen Informationen zum Programm: https://www.wko.at/branchen/w/gewerbe-handwerk/persoenliche-dienstleister/humanenergetiker/Energetik.html

Teile diesen Beitrag und unterstütze unsere Arbeit!

Kommentar verfassen